Einladung: Europawahlen 2019 - Welche Chancen bieten sich der jungen Generation? am 11.04.2019

Im Gespräch mit dem Bundesvorsitzenden der Europa- Union Deutschland und Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments Rainer Wieland MdEP Die Europäische Union steht vor einer Zeitenwende vor der Wahl zum neuen Parlament im Mai 2019. Könnte ein Zusammenschluss von Rechts- und Linkspopulisten in der nächsten Legislaturperiode die Gesetzgebung blockieren? Wie kann die junge Generation den Populisten die Stirn bieten? Und welche Chancen und Möglichkeiten haben junge Menschen in Brüssel und darüber hinaus, sich aktiv für ihre Vision... » weiterlesen

Einladung zum EUD-Debriefing am 25. März 2019

Liebe Mitglieder und Freunde der Europa-Union, der Brüsseler Verband der überparteilichen Europa-Union Deutschland e.V. und die Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union möchten Sie zur nächsten Berichterstattung im Anschluss an einen Europäischen Rat einladen. Wir freuen uns sehr, dass der deutsche EU-Botschafter Michael Clauß sich bereit erklärt hat, über die Ergebnisse des Europäischen Rates vom 21./22. März zu berichten. Die Veranstaltung findet statt am Montag, den 25. März 2019 um 18 Uhr (Einlass... » weiterlesen

Europa 2019. Wir sind bereit! – Mitgliedermagazin „Europa aktiv“ neu erschienen

Die Europawahl kann kommen. Die gemeinsame Kampagne von EUD und JEF ist in der heißen Phase und die Landes- und Kreisverbände sind gut vorbereitet. Unter dem Slogan #EuropaMachen mischen wir uns sicht- und hörbar in die öffentliche Debatte um Europas Zukunft vor dieser richtungsentscheidenden Wahl ein. EUD-Präsident Rainer Wieland betont: „Die große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger will ein geeintes, freiheitliches und solidarisches Europa. Nun kommt es darauf an, diese Mehrheit zu mobilisieren, an die Wahlurnen zu bringen, damit... » weiterlesen

Europäische Bürgerinitiative – Weg frei für die Bürger

„Für die Europa-Union Deutschland ist die Europäische Bürgerinitiative (EBI) ein einmaliges Werkzeug, um ergebnisorientiert öffentliche Debatten über Europa zu führen, der europäischen Politik neue Impulse zu verleihen, die Zivilgesellschaft zu stärken und das Entstehen einer europäischen Öffentlichkeit zu befördern. Wir begrüßen daher die nun beschlossene Überarbeitung der EBI. Es hat sich gelohnt!“, sagt Christian Moos, Generalsekretär der überparteilichen Europa-Union Deutschland. » weiterlesen

Rückblick: "Europa vor der Wahl" am 18. Februar 2019

Auf Einladung des Brüsseler Verbands der Europa-Union Deutschland haben am 18. Februar 2019 führende Europa-Politiker in der Landesvertretung Hessen über die Zukunft Europas angesichts der bevorstehenden Wahl am 26. Mai 2019 diskutiert. Die Veranstaltung war mit über 400 Teilnehmern überaus stark besucht. Moderiert wurde die Runde von dem erfahrenen Journalisten und stellvertretenden Chefredakteur der Börsenzeitung, Herrn Dr. Detlev Fechtner. In ihrer Begrüßungsrede hob die Gastgeberin und hessische Ministerin für... » weiterlesen

Initiative für eine europäische Renaissance: UEF Präsident Sandro Gozi "Wir europäische Föderalisten sind bereit!"

Der heute in mehreren europäischen Zeitungen veröffentlichte Brief des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron an die europäischen Bürgerinnen und Bürger ruft zu einer europäischen Renaissance auf. Macrons zum Teil konkreten Vorschläge zielen auf ein souveränes Europa, das die Menschen schützt, die Freiheit bewahrt und seine Werte verteidigt. » weiterlesen

Neue Seiten der EUD Brüssel

Heute startet die neue Website der EUD Brüssel. » weiterlesen

Mehr Europawahlkampf in Politik und Gesellschaft! Spitzenverbände der Europäischen Bewegung Deutschland veröffentlichen Europawahlpapier

Genau drei Monate vor der Europawahl fordert die Europa-Union Deutschland gemeinsam mit der Europäischen Bewegung und weiteren EBD-Mitgliedsorganisationen mehr Europapolitik und mehr Wettbewerb um europapolitische Inhalte. EUD-Generalsekretär Christian Moos betont: „Bei der Europawahl geht es um nichts geringeres als die Zukunft der europäischen Integration und der freiheitlich-rechtsstaatlichen Grundordnung in Europa. Ein wahrhaft europäischer Wahlkampf ist 2019 deshalb so wichtig wie nie zuvor. Deshalb darf auch ein TV-Duell aller... » weiterlesen

Europa gehört auf den besten Sendeplatz – Offener Brief an ARD und ZDF

In einem offenen Brief und starkem proeuropäisch-überparteilichen Schulterschluss wenden sich die Jungen Europäischen Föderalisten, die überparteiliche Europa-Union Deutschland, die Europäische Bewegung Deutschland, der Deutsche Bundesjugendring sowie die Parteijugenden Junge Union, Jusos, Grüne Jugend sowie die Jungen Liberalen an ARD und ZDF. Sie fordern die Übertragung des europäischen Spitzenkandidaten-Duells zur Europawahl 2019 in ARD und ZDF zur Primetime. Noch immer haben sich die Sendeanstalten zu dieser wichtigen Frage... » weiterlesen

#EuropaMachen – Europawahl-Kampagne von Europa-Union und JEF Deutschland

Auf geht’s zur Europawahl! Wir alle sind Europamacher*innen! Bei der gemeinsamen Kampagne von EUD und JEF kann sich jedes unserer über 17.000 Mitglieder beteiligen. Schon jetzt bereiten Landes- und Kreisverbände ihre Aktivitäten zur Wahl vor. Straßenaktionen, Kandidaten-Debatten, Europawahlkomitees und Kiezgespräche sind nur einige der Formate, die vor Ort anlaufen. Am 26. Januar startet auch die Online-Kampagne von #EuropaMachen, bei der Einzelmitglieder sowie Verbände ihr Umfeld mit Wahlaufrufen und EUD/JEF Positionen... » weiterlesen